Oregano macht sich nicht nur in der Küche gut. Mit dem geruchsintensiven Gewürz lassen sich auch Ungeziefer leicht vertreiben.

Natürliches Mittel gegen Blattläuse 

Oregano ist reich an ätherischen Ölen, Gerb- und Bitterstoffen. Zur Herstellung einer Lösung benötigt man 100 g frischen oder 10 g getrockneten Oregano. Diesen mit einem Liter Wasser aufbrühen, 20 Minuten ziehen lassen und anschließend abseihen. Der Auszug wird im Verhältnis 1:3 mit Wasser gemischt. Das Mittel dann direkt auf die Pflanzen sprühen.

Oregano gerebelt / Oregano Pulver erhältlich im Kwizda Kräuterhandel.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen